LogoLogo
23.10.2018

Aktuelles




Herzlich willkommen

auf unseren Seiten. Hier finden Sie Informationen zu unseren Aktivitäten und zur Geschichte der Partnerschaft zwischen den Städten Münster-Hiltrup und Beaugency. Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihren Kontakt zu uns.

19.07.2018

Jugendaustausch 2018: deutsch-französische Freundschaft in Hiltrup

Neue deutsch-französische Freundschaften wurden beim Jugendaustausch in Hiltrup geschlossen, bestehende vertieft.
Vom 12.bis 19. Juli 2018 waren die Jugendlichen mit ihren Betreuern aus der französischen Partnerstadt in Hiltrup und Umgebung zu Besuch. Das Partnerschaftskomitee Hiltrup-Beaugency e.V. hat mit finanzieller Unterstützung durch das Amt für Bürger- und Ratsservice der Stadt Münster für alle 20 Jugendlichen ein interessantes Programm auf die Beine gestellt.
Nach dem Schulbesuch am Freitagmorgen ging es mit Paddeln auf der Werse und einem Grillfest am Ufer los. Ein voller Erfolg, auch wenn drei Teilnehmer kenterten! Am Montag folgte das Abenteuer der Zugfahrt nach Oberhausen mit Besuch der beeindruckenden Ausstellung „Der Berg ruft“ und Shoppen im Centro. Bei heißem Wetter ging es am Dienstag in den Allwetterzoo Münster, wo ein Besuch im Robbenhaven natürlich nicht fehlen durfte. Die schöne Stadt Münster präsentierte sich den Gästen am Mittwoch mit dem Markt am Dom, einer kleinen deutsch-französischen Stadtführung und dem Friedenssaal. Nachmittags vergnügten sich die Jugendlichen im Hiltruper Freibad.
Auch die Gastfamilien waren sehr engagiert. Einige spielten Fußballgolf mit ihrem Austausch-partner, andere besuchten Burg Vischering und Schloss Nordkirchen. Alle aber hatten einen festen Termin: das Endspiel der Fußballweltmeisterschaft. Und Frankreich ist Weltmeister!
Am Donnerstagmorgen hieß es dann schon wieder Abschied nehmen und sich freuen auf ein Wiedersehen in Beaugency in den Sommerferien 2019.
Neue Interessenten für den Austausch können sich direkt unter Tel. 02501-5360 (A. Michalski) oder via Mail an kontakt@pk-hiltrup.de melden.





08.03.2018

Andrea Michalski neue Komiteevorsitzende

In seiner Generalversammlung am 08.März 2018 wählten die Mitglieder Andrea Michalski zur neuen Vorsitzenden des Partnerschaftskomitees. Sie tritt die Nachfolge von Peter Mirsemann an, der insgesamt 12 Jahre das Komitee leitete und zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde. Im Amt bestätigt wurde Simone Bergendahl als 2. Vorsitzende und Geschäftsführerin. Reinhild Engelmann übernimmt das Amt der Schriftführerin und Christian Michalski als neues Vorstandsmitglied von Reinhild Engelmann die Finanzen. Ebenfalls neues Mitglied im Vorstand ist Hans-Jürgen Reese, der als neuer Beisitzer das Team verstärkt. Bestätigt als Beisitzer wurden Sigrid Geßner, Heike Schäfer und Dirk Bocklage.



Das Vorstandsteam 2018/2019
Reihe sitzend: Christel Walenda (Beisitzerin), Andrea Michalski (1. Vorsitzende), Simone Bergendahl (2. Vorsitzende), Reinhild Engelmann (Schriftführung)

Reihe stehend: Peter Mirsemann, Heike Schäfer, Hans-Jürgen Reese, Sigrid Geßner (alle Beisitzer)
nicht auf dem Bild: Christian Michalski (Finanzen) und Dirk Bocklage (Beisitzer).



Blumen für die neue Vorsitzende Andrea Michalski und für Christel Walenda als Anerkennung für 40 Jahre Vorstandsarbeit im Partnerschaftskomitee.

01.10.2017



Zahlreiche Besucher nutzten am Samstag (30.09.) den Frankreich-Tag im Foyer der Bezirksregierung, um sich über verschiedene Aktivitäten, Studiengänge und Austauschprogramme zu informieren. Mit dabei auch das Partnerschaftskomitee Hiltrup-Beaugency. Peter Mirsemann, Sigrid Geßner, Andrea Michalski, Simone Bergendahl und Christel Walenda (v.l.) vom Vorstand standen den interessierten Personen Rede und Antwort und berichteten über das jährliche Besuchsprogramm zu Pfingsten, den Jugendaustausch im Sommer und auch über die Geschichte der inzwischen 43jährigen Städtefreundschaft, die als einzige Partnerschaft Münsters von einem Stadtteil gepflegt wird.




Frankreich-Tag am 30. September 2017: Wir laden herzlich ein!







11.09.2017

Auf der Vereinsmesse in Beaugency präsentierte sich am 10. September 2017 auch das Comité de Jumelage. Vorsitzender Daniel Gaujon und Anne Ziller informierten die Besucher über Aktivitäten und die über 40-jährige Freundschaft zwischen den beiden Städten.